Umweltmentorenausbildung abgeschlossen

Umweltmentorenausbildung abgeschlossen

Grund zur Freude hatten drei Schüler der Erich Kästner Gemeinschaftsschule kurz vor Beginn der Herbstferien am 23.10.2020. Mit der Übergabe der Urkunde schlossen Tim Klein (8b), Tobias Mannschreck (9a) und Manuel Mannschreck (9a) offiziell ihre Ausbildung zu Umweltmentoren ab. Dieses Schülermentorenprogramm der Jugendstiftung Baden-Württemberg und des Ministeriums für Umweltschutz, Klima und Energiewirtschaft wurde von Margit Seidel 2019 an der Schule initiiert und von Beginn an von ihr betreut und begleitet.

Als angehende Umweltmentoren hatten die drei Schüler die Aufgabe, ein Projekt zu planen. Für die Erich Kästner Schule führten sie ein übersichtliches und klar nachvollziehbares Mülltrennungsprojekt ein, das sie vorab in einer Gesamtlehrerkonferenz und in den Klassen vorstellten.

Dieses setzten sie in allen Schulgebäuden um, indem sie verschiedenfarbige Mülleimer besorgten und aufstellten. Zusätzlich entwarfen sie Plakate, stellten diese bereit und brachten sie ebenfalls im Schulgebäude an. Mittlerweile gehört die Mülltrennung zum Schulalltag und alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte freuen sich, dank Tim, Tobias und Manuel einen Beitrag zum Klimaschutz beisteuern zu können.

Das nächste Umweltprojekt ist bereits in Planung. Die Schüler möchten gerne einen zentralen Pfandflaschen-Behälter gestalten und aufstellen lassen. Der Erlös der abgegebenen Pfandflaschen soll dann an Umweltprojekte gespendet werden.

Ziel des Programms ist es, dass die Jugendlichen lernen, möglichst selbständig aktiv zu werden und ein Schulprojekt zum Klimaschutz in der Schule durchzuführen. Außerdem sollen die Umweltmentoren auch Aktionen gemeinsam mit ihren Mitschülerinnen und Mitschülern durchführen und sie somit für Umweltschutzthemen sensibilisieren.

Neben der Vermittlung und der Erarbeitung von fachlichen Inhalten üben sich die Jugendlichen in Methoden und erarbeiten sich das Projekt, das sie dann auch in der Schule durchführen werden, in Kurseinheiten, die aufgrund der Corona-Pandemie teilweise online stattfinden.

Kontakt

Tel.: 07151/969480
E-Mail: poststelle_at_eks-weinstadt.schule.bwl.de