Mitarbeiter des Ganztagesbetriebs werden verabschiedet

Mitarbeiter des Ganztagesbetriebs werden verabschiedet

In der letzten Woche vor den Sommerferien wurden zwei langjährige Mitarbeiterinnen und treue Seelen der Ganztagesbetreuung der Erich Kästner Schule verabschiedet. Sabine Beck und Isolde Philipp waren tragende Säulen des strukturierten und sehr beliebten Ganztagesbetriebes der Schule. Mit dem Wegfall geht eine kleine Ära zu Ende.

Frau Beck war seit Beginn der Ganztagesschule im Jahr 2007 dabei, übernahm vollständig die Organisation und brachte Strukturen in die Mittagsbetreuung. Sie übernahm auch administrative Aufgaben, wie zum Beispiel die Erstellung der Aufsichtspläne oder die Einteilung der Betreuung. Mit den Kindern und Jugendlichen verbrachte sie ihre Zeit am liebsten beim Basteln. Der Schule war sie schon immer sehr zugewandt, da ihre Tochter die Erich Kästner Schule besuchte.

Ähnlich war es bei Frau Philipp, die drei Kinder als Schülerinnen und Schüler an der EKS hatte. Sie stieg zwei Jahre später im Jahr 2009 mit ein und versorgte die Kinder immer wieder mit Gsälzbrote und Obst. Ihr Schwerpunkt lag bei Karten- und Gesellschaftsspielen.

Die Schule bedankt sich herzlich für den Aufbau des Ganztagesbetriebs, die langjährige Zusammenarbeit, die Unterstützung bei der Betreuung der Schülerinnen und Schüler und für das Engagement.

Kontakt

Tel.: 07151/969480
E-Mail: poststelle_at_eks-weinstadt.schule.bwl.de