Handicap macht Schule

Handicap macht Schule

Am 16. Januar 2020 nahmen die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse der Erich Kästner Gemeinschaftsschule am Leuchtturmprojekt des Württembergischen Be-hinderten- und Rehabilitationssportverbandes zum Thema „Inklusion im Sportun-terricht“ teil.

Das Projekt hat zum Ziel Berührungsängste abzubauen und gibt auch Kindern ohne Behinderung die Möglichkeit zu erleben, wie es ist mit einem Handicap eine Sport-art zu betreiben. Unter der Anleitung von Werner Rieger bekamen die Schülerin-nen und Schüler der Erich Kästner Gemeinschaftsschule innerhalb von zwei Schul-stunden die Chance das Thema Sport mit Behinderung selbst zu erleben.

Mit der Mannschaftssportart Rollstuhlbasketball erlebten die Jugendlichen einen Perspektivwechsel und erfuhren am eigenen Körper, wie es ist mit einer Ein-schränkung Sport zu treiben. Durch Spiel und Spaß konnte an diesem Tag den Schü-lerinnen und Schülern der Behindertensport und Inklusion im Schulalltag aktiv nä-her gebracht werden.

(Text von Miriam Bakis)

Kontakt

Tel.: 07151/969480
E-Mail: poststelle_at_eks-weinstadt.schule.bwl.de