Kastanienlaubsammelaktion

Kastanienlaubsammelaktion

Im Oktober 2017 folgte die Garten-AG unserer Schule dem Aufruf der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), an der gemeinsamen Sammelaktion des Kastanienlaubs teilzunehmen.
Hintergrund hierzu ist die Kastanienminiermotte, ein Kleinschmetterling, der seine Eier an Kastanienblättern ablegt. Dessen Raupen fressen dann zwischen Blattober- und Unterseite und bringen die Blätter dadurch zum frühzeitigen Absterben. Oft beobachtet man schon im Sommer Bäume mit herbstlich braunem Laub. Mehrjähriger Fraß schwächt die Bäume und kann Ursache für ein Absterben sein. Die letzte Faltergeneration eines Jahres überwintert in den abgefallenen Blättern. Ziel ist es, diesen Kreislauf auf umweltschonende Weise zu durchbrechen und die „Rosskastanienkrankheit“ dadurch einzudämmen.
So machte sich die Garten-AG das vierte Jahr in Folge auf den Weg zum alten Endersbacher Rathaus, dem gegenüber drei große alte Kastanienbäume stehen. Hier fegten, rechten und füllten sie mit Eifer 34 Säcke mit Kastanienlaub – in nur 90 Minuten! Unterstützt und begleitet wurden sie dabei wie jedes Jahr von Herrn Schmidt (SDW), der von diesem überaus ungewöhnlichen Fleiß tief beeindruckt war.
Wie jedes Jahr hatten wir viel Spaß und Freude, zumal sich „unsere“ Kastanienbäume schon deutlich erholt haben. Bei dieser positiven Entwicklung wurde beschlossen, im nächsten Jahr noch einmal speziell diesen Bäumen zu helfen und sich danach einen neuen Standort mit stark befallenen Bäumen zu suchen.
Ein herzliches Dankeschön an den Bauhof, der wie immer für die Abfuhr und Vernichtung des Kastanienlaubs sorgte.
Von der SDW erhielten die Kinder neben großem Lob ein Tierposter und eine Teilnehmerurkunde für die Schule.

Kontakt

Tel.: 07151/969480
E-Mail: poststelle_at_eks-weinstadt.schule.bwl.de

Credits

© EKS 2017
Umsetzung: medienmaler.de